ElternPortal

Die Platzsuche in Einrichtungen der Landeshauptstadt Magdeburg

Kindertagesstätte Kleiner Maulwurf


Kombinierte Kindertageseinrichtung

Die Einrichtung mit der Adresse Kreisstraße 3 befindet sich im Stadtteil Beyendorf-Sohlen. Ihr Ansprechpartner ist Frau Franziska Fromme.

Name Wert
Einrichtungsart Kombinierte Kindertageseinrichtung
Anschrift Kreisstraße 3
39122 Magdeburg
Stadtteil Beyendorf-Sohlen
Ansprechpartner Frau Franziska Fromme
Kontakt   0391 6 22 45 19
  0391 6 27 18 59
Konfessionen
Barrierefreiheit Barrierefrei
Einrichtung ist durch Aufzug oder Podest barrierefrei erreichbar oder Einrichtung hat nur ein Geschoss und ist ebenerdig.

Betreuungsarten

  • Im Bereich "Kinderkrippe" sind 20 Plätze im Alter von 0 Monaten bis 2 Jahren und 11 Monaten belegbar.

  • Im Bereich "Kindergarten" sind 35 Plätze im Alter von 3 Jahren bis 6 Jahren und 11 Monaten belegbar.

Öffnungszeiten

Wochentag Uhrzeit
Montag 06:00 bis 17:00
Dienstag 06:00 bis 17:00
Mittwoch 06:00 bis 17:00
Donnerstag 06:00 bis 17:00
Freitag 06:00 bis 17:00

Sprechzeiten

Wochentag Uhrzeit
Montag keine Sprechzeit
Dienstag keine Sprechzeit
Mittwoch 09:30 bis 10:30, 12:00 bis 14:00
Donnerstag keine Sprechzeit
Freitag keine Sprechzeit

Konzept

Unsere Kindertagesstätte "kleiner Maulwurf" ist ein moderner Flachbau, welcher sich am Rande Magdeburgs in ländlicher Umgebung der "Sohlener Berge" befindet.

Bei circa 55 Kindern haben wir eine Krippengruppe, sowie zwei altersübergreifende Kindergartengruppen. Unsere Einrichtung zeichnet sich durch eine familiäre, naturnahe Atmosphäre aus. Wir nutzen die Möglichkeiten im Ort ( Imker, Reiterhof, Sportplatz, Feuerwehr, Wald und Spielplätze...) und auch die gute Anbindung zur Innenstadt für Ausflüge aller Art. Wir verfügen über einen großen Mehrzweckraum, den wir sowohl für wöchentliche Sportangebote, musikalische Früherziehung oder den ABC Club nutzen, als auch als Cafeteria für unsere Kindergartenkinder. Zudem haben die Kinder in verschiedenen Funktionsräumen die Möglichkeit, sich frei bewegen und entfalten zu können. Wir Pädagogen sehen uns als Wegbegleiter- Kinder erschließen und begreifen ihre Welt eigenständig, während die Fachkraft unterstützend zur Seite steht.

Unsere Einrichtung verfügt über ein naturbelassenes, großes Außengelände. Die vielen verschiedenen Obstbäume, Laub- und Nadelbäume bieten im Sommer Schatten und ganzjährig Spielmöglichkeiten zugleich. Unsere Blumenhochbeete dienen als Nahrungsgrundlage für Bienen im Insektenhotel. Ausreichend Sand- und Rasenflächen zum Spielen, Toben und kreativ werden stehen den Kindern ebenfalls zur Verfügung.

Unsere Kindertageseinrichtung ist ein Ort, an dem eine Kultur der Achtsamkeit und Wertschätzung durch ein teiloffenes Konzept gelebt wird. Kindern achtsam zu begegnen, heißt für uns, sie mit Aufmerksamkeit wahrzunehmen und das Wesen und die Bedürfnisse des Kindes in seiner Ganzheitlichkeit zu erkennen und zu schätzen. Wir akzeptieren jedes Kind mit seiner Individualität und gehen bedürfnisorientiert und sensibel auf jedes einzelne Kind ein.  Die täglichen Lernangebote orientieren sich an den Interessen der Kinder. Als Grundlage dient unser Bildungsprogramm "Bildung elementar: Bildung von Anfang an". Die Teilhabe, also Partizipation in Kinderkrippe und Kindergarten bedeutet, dass unsere pädagogischen Mitarbeiter die Kinder so oft wie möglich an Entscheidungen beteiligen und in die Organisation von Abläufen einbeziehen. So wird den Kindern bewusst, dass ihre Meinung wichtig ist und einen Unterschied macht. Sie erleben durch Partizipation Wertschätzung und gewinnen Selbstvertrauen. Sie gestalten aktiv ihren Alltag und nehmen Einfluss auf Planungs- oder Entscheidungsprozesse, die sie selbst betreffen. Der Schutz, der uns anvertrauten Kinder, hat für uns oberste Priorität.

 

Träger

Name Wert
Name Johanniter-Unfall-Hilfe Regionalverband Magdeburg/Börde/Harz
Adresse An der Enckekaserne 1
39110 Magdeburg
Ansprechpartner Herr Thomas Glückstein
Kontakt   0391 7357 070
  0391 7357 075